letzte Änderung: 03. April 2016 00:45:25
Frank Fuhlbrücks Seiten (Sprache und Musik)

Hauptseite
Kurzvorstellung
Kontakt
Informatik & Mathematik
IT & FOSS
Sprache & Musik
Verse
Prosa
Morten Letalies
Hörspiele (sonstige)
Welt(anschauung)
Politik
ÖPNV & Stadplanung
Bilder & Videos
Links

Legende:

interner Link
externer Link
01
10
Binärlink


Standards:

XHTML 1.0 Strict
Web <= 1.96b
DE/EN

nackisch

2006

mensch du stehst so nackig da,
so ungepolstert,
so ungeschützt
ich beneid' dich um die hoffnung,
dass deine kleidung dir was nützt

klar fühlst du dich angezogen,
in feinem hemd,
in feinem zwirn,
ich beneid dich um den glauben,
das gelte auch für dein gehirn

klar, du führst ein sich'res leben,
sparst fürs alter,
wohnst nicht apart,
doch allein mit ein paar worten
hast du dich nackisch offenbart

Kommentar (moderiert)

Name: E-Mail: sichtbar
Website:

Wieviele Bots schrieben diese Nachricht?