letzte Änderung:
11. Januar 2020 17:59:12
Frank Fuhlbrücks Seiten (Sprache und Musik)

DE/EN

nackisch

2006

mensch du stehst so nackig da, so ungepolstert, so ungeschützt ich beneid' dich um die hoffnung, dass deine kleidung dir was nützt klar fühlst du dich angezogen, in feinem hemd, in feinem zwirn, ich beneid dich um den glauben, das gelte auch für dein gehirn klar, du führst ein sich'res leben, sparst fürs alter, wohnst nicht apart, doch allein mit ein paar worten hast du dich nackisch offenbart

background picture